Home

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüssen zu dürfen.

                     .


. Am Samstag den 23.06.2018 findet ab 15:00 Uhr unserer Kinderfest statt.

Die Wasserablesung am 30.06.2018 wird mit zwei Teams durchgeführt, somit hat sich die Anfangszeit geändert:
Die Parzellen 1 bis 69, 99+100 werden ab 10:00 Uhr abgelesen,
die Parzellen 70 bis 98 werden ebenfalls ab 10:00 Uhr abgelesen.
Parallel dazu erfolgt die "Gartenbegehung durch den Vorstand" und die
Datenschutzerklärung.


Zum "Tag der Offenen Pforte" am 16.06. waren auf KGA-Kreuztal 23 Gärten für Besucher geöffnet.
Der Vorstand bedankt sich für die Teilnahme.


Schauen sie auch unter "Aushänge 2018" nach den Mitteilungen für Juni.
Achtung:
für den Monat Juni bitte noch einen wichtigen Termine vormerken bzw. einplanen:
am 30.06. findet zeitgleich zur Gartenbegehung
die Wasserzählerablesung für den Verbrauch 2017/2018 statt.
Für beide Termine besteht Anwesenheitspflicht.

Liebe Gartenfreunde,

ab dem 25.Mai 2018 tritt in der Europäischen Union die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft...
auch wir müssen die Kriterien dieser Verordnung erfüllen.
Die wichtigsten Informationen über das Was,Wer und Warum Datenschutz für uns Kleingärtner/innen kann
in der folgenden Datenschutzbestimmung für den Verein, Teil 1 (Seite 1-18) und für die Benutzung unserer
Internetpräsenz sowie Datenschutzregelung nachgelesen werden.

Aufgrund der Datenschutzbestimmung haben wir die Seite "Kulturblock" entfernt.


Bitte beachten sie unsere "Datenschutzregelung", wir weisen darauf hin, dass zu den Kinder- und Sommerfest
Fotos für die Vereins-Chronik gemacht werden. Von Seiten der KGA-Kreuztal werden keine Aufnahmen ins öffentliche
Netzwerk eingestellt



Berlin - Warum Kleingärtner umdenken müssen - Gesellschaft - Süddeutsche.de -Kleingärten müssen sich öffnen-
Stand 23.03.2018

Die Abhol-Termine für die Bio- und Hausmülltonne finden sie bei Termine.

Bei der Jahreshauptversammlung am 28.04.2018 findet die
Wahl des künftigen Vorstandes für die nächsten 4 Jahre statt.
Für die Festlichkeiten zum 100sten Bestehen der KGA 2019 werden
Gartenfreundinnen und Gartenfreunde zur Bildung eines Festkomitee gesucht.
Wer Interesse hat kann sich bei der JHV melden.

Unsere Gärten:
Auf unserer Seite "Informationen" können sie:
die Defination zur "Inhaltliche Ausgestaltung der kleingärtnerischen Nutzung"
vom Landesverbandstages Berlin der Gartenfreunde e.V. nachlesen.

Teilausschnitte des Bebauungsplanes für Berlin Treptow,
zwischen Kiefholzstrasse und S-Bahntrasse, sowie Baumschulenweg und Autobahnbaustelle einsehen.
Quelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Stand April 2016
Info: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/b-planverfahren/berlin/index.shtml

Im Flächennutzungsplan ist die Verwendung der Fläche für eine Bebauung auf langfristiger Basis bis 2025 vorgesehen.
Dies bedeutet: es steht noch nicht fest was passieren wird.
Es muss die kommende Bewertung der Flächennutzung in ca. 4-5 Jahre abgewartet werden...
Info: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/fnp/
Den dauerhaften Schutz finden die Anlagen erst mit einer Zuordnung zu den "Grünflächen".


Unsere Kleingartenanlage:

Unsere Kleingartenanlage Kreuztal in Treptow besteht aus 100 Parzellen und einer ganzjährig geöffneten Gaststätte.
Sie liegt zwischen der Kiefholzstraße, Karpfenteichstraße und der S-Bahn, an der Bezirksgrenze zu Neukölln. Zum Lageplan...


Gründungsfahne


   Gründungsfahne der KGA-Kreuztal

Chronik



Gegründet wurde die Anlage in der zweiten Jahrehälfte 1919 und wird in diesem Jahr 99 Jahre alt.

Seit dem 24.04.2015 sind wir ein eingetragener Verein. ( e.V.)


   Wir hoffen dass die Kleingartenanlage noch viele Jahre den Pächtern und Besuchern
Freude, Ruhe und Erholung bringen wird.

                                                       




Das Wetter in Berlin Baumschulenweg

Aktualisiert am 21.06.2018